Veranstaltungen der DMSG Ortsvereinigung Düsseldorf

Veranstaltungen

Immer interessant. Unsere Veranstaltungen.

 

Oktober 2019

18.10.2019 - 19.10.2019

10:00 Uhr - 16:00 Uhr

"Spaß an der Bewegung - Raus aus der Schonhaltung!"

2-tägiger Sport-Workshop

 

Seit einigen Jahren zeigen Forschungsergebnisse in aller Welt, dass sich gezieltes sportliches Training positiv auf die verschiedenen, typischen MS-Symptome auswirkt. Zudem lassen sich Gleichgewicht, Gangbild, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit verbessern, sowie Fatigue reduzieren. Dass diese Trainingsergebnisse auch Auswirkungen in der alltäglichen Mobilität, positive Effekte auf die Psyche und auf die Lebensqualität haben, liegt auf der Hand.

 

Für Menschen mit MS ist es unüberschaubar, welches Training für Sie geeignet und wirksam ist. Hierbei wird uns Frau Dr. Mareike Schwed, Sportwissenschaftlerin und Gründerin der neurowerkstatt, unterstützen und motivieren! Daher freuen wir uns sehr, dass Sie für einen weiteren Workshop zu uns nach Düsseldorf kommt.

 

Mit einem theoretisch und praktischen Zugang werden wir Gründe und Ideen besprechen, warum Sport eine wichtige Säule für die MS ist. Dabei stellen sich viele Betroffene die gleichen Fragen: Was und wann kann ich trainieren? Wie soll ich das Training durchhalten und wie kann ich mich immer wieder motivieren? Wieviel ist gut?

 

In diesem 2-tägigen Workshop wird uns Frau Dr. Schwed all diese Fragen beantworten. Wenn Sie also Bewegung und sportliches Training für sich neu entdecken oder ausbauen und mobiler werden möchten, ist dieser Workshop genau richtig für Sie! Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Ressourcen neu zu entdecken, Ihre Grenzen kennenzulernen, gezielte Übungsformen auszuprobieren sowie Ideen zu entwickeln, wie Sie Bewegung in Ihren Alltag einbinden können.

 

 

Leitung:
Dr. Mareike Schwed
Treffpunkt:
Sporthalle Hulda-Pankok-Gesamtschule, Brinckmannstrasse 16, 40225 Düsseldorf
Anmeldung ist bis zum 09.10.2019 erforderlich!
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Telefon:
0211- 34 34 75
Kosten:
Die Teilnahme ist für OV-Mitglieder kostenlos
Sonstiges:

Anmeldung im OV-Büro.

 

Mitzubringen sind bequeme Kleidung und saubere Hallensportschuhe, sowie Verpflegung und Getränke für die Pausen.

  

Frau Dr. Schwed wird sich im Vorfeld mit den Teilnehmern in Verbindung setzen, um herauszufinden, wo die individuellen gesundheitlichen Voraussetzungen und Interessen liegen.

23.10.2019

15:00 Uhr

Mitgliederversammlung

Veranstaltung

 

Wie schon bei unserem Sommerfest angekündigt, führen wir unsere diesjährige Mitgliederversammlung einmal an einem ungewöhnlichen Ort, nämlich im Weltspiegel Kino in Mettmann, durch.

 

Die Tagesordnung finden Sie auf Seite 2 der MS-Post Herbst 2019

 

Nach der Mitgliederversammlung laden wir Sie ein, gemeinsam den Film „Der Junge muss an die frische Luft“ über das Leben von Hape Kerkeling zu sehen. Vorher laden wir zu Kaffee und Kuchen ein.  

 

Das Weltspiegel Kino wurde im letzten Jahr zu den Top10 Kinos in Deutschland gewählt. Mit über 112 Jahren ist es das älteste Kino in Deutschland, nach dem Umbau in 2016 erstrahlt das Kino in neuem Glanz.

 

 

 

Leitung:
Treffpunkt:
Weltspiegelkino, Düsseldorfer Straße 2, 40822 Mettmann
Anmeldung ist bis zum 09.10.2019 erforderlich!
Telefon:
0211- 34 34 75
Sonstiges:

Anmeldung im OV-Büro

 

Den Haupteingang finden Sie in Düsseldorfer Straße 2, 40822 Mettmann. Für den Fahrdienst geben Sie bitte die Adresse Lutterbecker Straße 5 an, wo der Behindertenaufzug ist. Rollstuhlfahrer bitten wir, 15 Minuten vorher da zu sein.

 

Die Kosten für den Fahrdienst werden für die Mitglieder von der OV übernommen. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin mit dem Fahrdienst „Mobile Hilfe“ (Weßels), Telefon: 0211-50 30 90

25.10.2019

15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Singkreis

Kurs

 

Das gemeinsame Singen macht uns viel Spaß und mit Freude entdecken wir unsere Stimme.

 

Wir treffen uns alle 14 Tage freitags in den Räumen des OV-Beratungsbüro.

  

Bei Interesse einfach dazukommen und mitmachen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte denkt auch daran, immer etwas zu trinken für Euch mitzubringen.


 

Leitung:
Sanna Meinke
Treffpunkt:
OV-Büro im TAZ, Moorenstr.5 - Eingang Christophstr., 40225 Düsseldorf
Telefon:
0163 / 2 59 44 18

27.10.2019

12:00 Uhr - 14:00 Uhr

Tanzen mit MS

Workshop

 

Das Tanzhaus NRW in Düsseldorf bietet Kursformate an, die sich speziellen Formen von neurologischen Erkrankungen widmen. Hierfür eigens ausgebildete Dozenten erarbeiten mit den Betroffenen, durch tänzerische Bewegungen und Elementen aus unter-schiedlichen Tanzrichtungen, den Begleiterscheinungen der Erkrankung entgegenzuwirken. In entspannter Atmosphäre werden die Teilnehmer dazu inspiriert, ihr Körpergefühl sowie Balance und Koordination zurück-zuerobern. Unabhängig von der Art der Behinderung, ob Rollstuhlfahrer oder Fußgänger - gemeinsam ausprobieren, was mit MS möglich ist!

 

 

Leitung:
Bridget Fearn und Dawna Dryhorub
Treffpunkt:
Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, 40233 Düsseldorf
Anmeldung ist bis zum 20.10.2019 erforderlich!
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Telefon:
0211- 34 34 75
Kosten:
Die Teilnahme ist für OV-Mitglieder kostenlos.
Sonstiges:

Anmeldung im OV-Büro

 

Die Termine bauen nicht aufeinander auf, daher sind Vorkenntnisse nicht erforderlich. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

31.10.2019

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Malgruppe "Lebensspur"

Kurs

 

„Wenn die Biographie zum Kunstwerk wird“

Bilder sind Spuren, Ausdruck unseres Lebens, unserer Entwicklung. Die vielseitigen Arbeiten hinterlassen Spuren im Leben jedes Einzelnen, geben Stimmungen wieder und ermutigen zum gemeinsamen Tun – mit und trotz MS.

 

 

Leitung:
Petra Rodewald
Treffpunkt:
Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0162-56 16 699

November 2019

07.11.2019

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Malgruppe "Lebensspur"

Kurs

 

„Wenn die Biographie zum Kunstwerk wird“

Bilder sind Spuren, Ausdruck unseres Lebens, unserer Entwicklung. Die vielseitigen Arbeiten hinterlassen Spuren im Leben jedes Einzelnen, geben Stimmungen wieder und ermutigen zum gemeinsamen Tun – mit und trotz MS.

 

 

Leitung:
Petra Rodewald
Treffpunkt:
Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0162-56 16 699

10.11.2019

12:00 Uhr

"Utopie und Untergang" - Malerei in der DDR

Ausstellungsbesuch

 

Unser nächster Termin findet wieder einmal im Kunstpalast statt. 30 Jahre nach dem Fall der Mauer widmet sich die Ausstellung „Utopie und Untergang“ der Malerei in der DDR. Es dürfte äußerst spannend werden, dem Dialog von Kunst und Politik in einem repressiven Staat nachzuspüren. Im Anschluss werden wir im Museumscafé sicher angeregt diskutieren.

 



Wolfgang Mattheuer „Die Flucht des Sisyphos“, 1972,
© Foto: Albertinum | Galerie Neue Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Elke Estel/Hans-Peter Klut, VG Bildkunst, Bonn, 2019

 

Leitung:
Anna Schlüter
Treffpunkt:
12:00 Uhr im Foyer des Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf.
Anmeldung ist bis zum 04.11.2019 erforderlich!
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Telefon:
0211- 34 34 75
Sonstiges:

Anmeldung im OV-Büro

 

Der Kunstpalast gewährt uns wieder einmal Eintritt und Führung gratis!   

12.11.2019

18:30 Uhr - 20:30 Uhr

Patientenveranstaltung mit Dr. Nils Richter

Veranstaltung

 

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Informations-veranstaltung, für Patienten mit MS, Angehörige und Interessierte, in Erkrath statt. Immer nach dem internationalen Neurologenkongress berichtet Dr. Nils Richter aus Düsseldorf über den neuesten Stand in der MS-Forschung. Er informiert über die Erfahrungen mit Medikamenten in den letzten Jahren und stellt neue Medikamente sowie ihre geprüfte Wirksamkeit vor.

 

Des Weiteren wird die Psychoonkologin Frau Catherine Wolters an diesem Abend über die „Akzeptanz- und Commitment-Therapie bei der Behandlung von MS“ referieren.

 

Danach sind bei einem kleinen Imbiss alle Teilnehmer herzlich zu einem Gespräch und Erfahrungsaustausch mit den Referenten, den Mitgliedern der Selbsthilfe-gruppe „MS-Treff Erkrath“ und untereinander eingeladen.

 

 

 

Leitung:
Marion Kremerius / Referenten: Dr. Nils Richter, Neurologe und Catherine Wolters, Psychoonkologin
Treffpunkt:
Stadthalle Erkrath, Neanderstr. 46, 40699 Erkrath
Anmeldung ist bis zum 04.11.2019 erforderlich!
Telefon:
0173-52 88 686
Sonstiges:

Bitte melden Sie sich direkt bei Marion Kremerius (Leiterin der Selbsthilfegruppe MS-Treff-Erkrath) an.

 

15.11.2019

15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Singkreis

Kurs

 

Das gemeinsame Singen macht uns viel Spaß und mit Freude entdecken wir unsere Stimme.

 

Wir treffen uns alle 14 Tage freitags in den Räumen des OV-Beratungsbüro.

  

Bei Interesse einfach dazukommen und mitmachen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte denkt auch daran, immer etwas zu trinken für Euch mitzubringen.


 

Leitung:
Sanna Meinke
Treffpunkt:
OV-Büro im TAZ, Moorenstr.5 - Eingang Christophstr., 40225 Düsseldorf
Telefon:
0163 / 2 59 44 18

21.11.2019

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Malgruppe "Lebensspur"

Kurs

 

„Wenn die Biographie zum Kunstwerk wird“

Bilder sind Spuren, Ausdruck unseres Lebens, unserer Entwicklung. Die vielseitigen Arbeiten hinterlassen Spuren im Leben jedes Einzelnen, geben Stimmungen wieder und ermutigen zum gemeinsamen Tun – mit und trotz MS.

 

 

Leitung:
Petra Rodewald
Treffpunkt:
Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0162-56 16 699

29.11.2019

15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Singkreis

Kurs

 

Das gemeinsame Singen macht uns viel Spaß und mit Freude entdecken wir unsere Stimme.

 

Wir treffen uns alle 14 Tage freitags in den Räumen des OV-Beratungsbüro.

  

Bei Interesse einfach dazukommen und mitmachen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte denkt auch daran, immer etwas zu trinken für Euch mitzubringen.


 

Leitung:
Sanna Meinke
Treffpunkt:
OV-Büro im TAZ, Moorenstr.5 - Eingang Christophstr., 40225 Düsseldorf
Telefon:
0163 / 2 59 44 18

Dezember 2019

01.12.2019

11:00 Uhr

37. Benefizkonzert mit dem Ausbildungs-Musikkorps der Bundeswehr

Veranstaltung

 

Unser jährliches Benefizkonzert - zum 1. Advent -  kann leider nicht mehr in den Rheinterrassen stattfinden!

 

Die Rheinische Post berichtete vor einigen Wochen auf unser Bitten hin mit der Überschrift „Ein Konzert sucht seinen Saal!“. So suchten wir innerhalb Düsseldorfs nach einer neuen Möglichkeit, diese  für uns so wichtige allseits beliebte Veranstaltung fortführen zu können.

 

Nach aufregenden Wochen ist es Frau Berghof – mit Hilfe und Empfehlung unserer Schirmherrin, Frau Karin-Brigitte Göbel und einem Empfehlungsschreiben unseres Kulturdezernenten, Herrn Hans Georg Lohe, gelungen, die Stadthalle im CCD, dem Congress Center innerhalb der Messe Düsseldorf, anzumieten. Im CCD sind wir herzlich willkommen. Das Ausbildungs-musikkorps der Bundeswehr wird dann zum 37. Mal unser Konzert gestalten – mit Sicherheit wieder ein musikalischer Hochgenuss unter der Leitung von Oberstleutnant Michael Euler, der das Orchester seit 12 Jahren leitet. Die jungen Soldatinnen und Soldaten freuen sich, für uns musizieren zu können.

 

35. Benefizkonzert mit dem Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr

 

Leitung:
Oberstleutnant Michael Euler
Treffpunkt:
Stadthalle im CCD, Rotterdamer Straße 141, 40474 Düsseldorf
Telefon:
0211- 34 34 75
Kosten:
Der Eintritt beträgt 18 € auf allen Plätzen, für MS-Betroffene ermäßigt 8 €
Sonstiges:

Sie finden die Stadthalle im CCD ca. 4 km rheinabwärts von den Rheinterrassen. 550 Parkplätze stehen auf dem Parkplatz P5 unmittelbar gegenüber dem Haupteingang zur Verfügung. Sie können in Ihr Navigationssystem die Rotterdamer Straße 141 eingeben, um zum P 5 zu gelangen. Garderobe und Behindertenaufzüge finden Sie im Haupteingang, ebenso die Tageskasse und die Kasse für reservierte Karten.

 

Die Kosten für den Fahrdienst werden für Mitglieder von der OV übernommen. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig einen Termin mit dem Fahrdienst „Mobile Hilfe“ (Weßels), Telefon: 0211-50 30 90

05.12.2019

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Malgruppe "Lebensspur"

Kurs

 

„Wenn die Biographie zum Kunstwerk wird“

Bilder sind Spuren, Ausdruck unseres Lebens, unserer Entwicklung. Die vielseitigen Arbeiten hinterlassen Spuren im Leben jedes Einzelnen, geben Stimmungen wieder und ermutigen zum gemeinsamen Tun – mit und trotz MS.

 

 

Leitung:
Petra Rodewald
Treffpunkt:
Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0162-56 16 699

06.12.2019

15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Singkreis

Kurs

 

Das gemeinsame Singen macht uns viel Spaß und mit Freude entdecken wir unsere Stimme.

 

Wir treffen uns alle 14 Tage freitags in den Räumen des OV-Beratungsbüro.

  

Bei Interesse einfach dazukommen und mitmachen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte denkt auch daran, immer etwas zu trinken für Euch mitzubringen.


 

Leitung:
Sanna Meinke
Treffpunkt:
OV-Büro im TAZ, Moorenstr.5 - Eingang Christophstr., 40225 Düsseldorf
Telefon:
0163 / 2 59 44 18

07.12.2019

11:00 Uhr - 17:00 Uhr

"Quellen der Kraft"

Workshop

 

Augenblicke erleben, in Stille lauschen, bewusstes Spüren – wieder ganz zu unseren Sinnen kommen. Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, heilsame Bewegungen, Fantasie- und Körperreisen helfen sich vom Alltagsstress zurückzuziehen und sich körperlich zu lockern. Lerne dir Zeit zu gönnen für die Bedürfnisse deines Körpers, um aufzuspüren was dir gut tut.

 

 

 

Leitung:
Patricia Kronberg
Treffpunkt:
Praxis für Ergotherapie Hunfeld & Pangritz, Bilker Alle 57, 40219 Düsseldorf
Anmeldung ist bis zum 30.11.2019 erforderlich!
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Telefon:
0211- 34 34 75
Kosten:
Die Teilnahme ist für OV-Mitglieder kostenlos
Sonstiges:

Anmeldung im OV-Büro

 

Es befindet sich 1 Stufe im Hauseingang – die Praxis selber ist per Aufzug erreichbar und barrierefrei. Keine Behindertentoilette vorhanden!



19.12.2019

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Malgruppe "Lebensspur"

Kurs

 

„Wenn die Biographie zum Kunstwerk wird“

Bilder sind Spuren, Ausdruck unseres Lebens, unserer Entwicklung. Die vielseitigen Arbeiten hinterlassen Spuren im Leben jedes Einzelnen, geben Stimmungen wieder und ermutigen zum gemeinsamen Tun – mit und trotz MS.

 

 

Leitung:
Petra Rodewald
Treffpunkt:
Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0162-56 16 699

Januar 2020

16.01.2020

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Malgruppe "Lebensspur"

Kurs

 

„Wenn die Biographie zum Kunstwerk wird“

Bilder sind Spuren, Ausdruck unseres Lebens, unserer Entwicklung. Die vielseitigen Arbeiten hinterlassen Spuren im Leben jedes Einzelnen, geben Stimmungen wieder und ermutigen zum gemeinsamen Tun – mit und trotz MS.

 

 

Leitung:
Petra Rodewald
Treffpunkt:
Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0162-56 16 699

18.01.2020

11:00 Uhr - 17:00 Uhr

"Grenzen setzen"

Workshop

 

 „Grenzen setzen“ - Der Mut zu wünschen, zu fordern, Nein zu sagen - darf ich mir das trotz einer chronischen Erkrankung erlauben?

 

Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten für unsere Wahrnehmungen, Erfahrungen und Empfindungen, um neue sich selbst stützende und fördernde persönliche Kompetenzen zu entdecken.

 

 

 

Leitung:
Patricia Kronberg
Treffpunkt:
Praxis für Ergotherapie Hunfeld & Pangritz, Bilker Alle 57, 40219 Düsseldorf
Anmeldung ist bis zum 11.01.2020 erforderlich!
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!
Telefon:
0211- 34 34 75
Kosten:
Die Teilnahme ist für OV-Mitglieder kostenlos
Sonstiges:

Anmeldung im OV-Büro

 

Es befindet sich 1 Stufe im Hauseingang – die Praxis selber ist per Aufzug erreichbar und barrierefrei. Keine Behindertentoilette vorhanden!



30.01.2020

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Malgruppe "Lebensspur"

Kurs

 

„Wenn die Biographie zum Kunstwerk wird“

Bilder sind Spuren, Ausdruck unseres Lebens, unserer Entwicklung. Die vielseitigen Arbeiten hinterlassen Spuren im Leben jedes Einzelnen, geben Stimmungen wieder und ermutigen zum gemeinsamen Tun – mit und trotz MS.

 

 

Leitung:
Petra Rodewald
Treffpunkt:
Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0162-56 16 699
Kontakt aufnehmen:

DMSG Ortsvereinigung Düsseldorf und Umgebung e.V.
Moorenstr. 5 (Eingang Christophstr.)
Gebäude 14.99
40225 Düsseldorf
Telefon 0211 / 34 34 75
Fax  0211 / 31 79 567
E-Mail: info@dmsg-duesseldorf.de

 

Bürozeiten:

montags von 10.00 bis 13.00 Uhr
mittwochs von 15.00 bis 18.00 Uhr
donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Wir freuen uns auf Sie!